„Das Mystische und Mysteriöse: Einführung in die Kabbalah“

Vortrag von Rabbiner Steven Langnas

Behandelt wurden Stellung und Wertschätzung von Mystik und Kabbalah im Judentum. Außerdem wurde gezeigt, wie Mystik und Kabbalah die jüdische Praxis prägen und beeinflussen.

 

Frau Franz von der GCJZ begrüßt Rabbiner Langnas

Frau Franz von der GCJZ begrüßt Rabbiner Langnas

Rabbiner Langnas während seines Vortrags

Rabbiner Langnas während seines Vortrags

 

Mitveranstalter: Christuskirche, Pfarrei St. Theresia, Evangelisches Bildungswerk München e.V., Münchner Bildungswerk e.V.,

 

Kinderoper „Brundibár“ von Hans Krása

präsentiert von Sarré Musikakademie

Ort: Alten Kongresshalle München, Theresienhöhe 15 (U-Bahn: U5 Richtung Laimer Platz, Ausstieg Schwanthalerhöhe oder U4 Richtung Theresienwiese)

Impressionen

a1 a2

Ingrid Franz mit Frau Sarré (Musikadademie)

Ingrid Franz mit Frau Sarré (Musikadademie)

 

„Die Tore Jerusalems“ – Chormusik aus Israel und Europa

Kammerchor der Hochschule für Musik und Tanz Jerusalem, Leitung: Prof. Stanley Sperber und dem Vokal Ensemble München, Leitung: Viktor Töpelmann

Werke von Paul Ben-Haim, Yechezkel Braun, Aron Harlap, Oedon Partos, Salomone Rossi, Samuel Barber, Johannes Brahms und Anton Bruckner

Bild

Kirchenrat Reiner Schübel, evangelischer Vorsitzender der GCJZ, begrüßte die Gäste auf Deutsch und Hebräisch.

IMG_4417

IMG_4415

Mitveranstalter: Vokal Ensemble München

 

Mitgliederversammlung

Ort: Karmeliten Saal (ehem. Karmeliterkirche), Karmeliten Straße 1, 80333 München,

Anfahrt: (U-4/5, S 1-8 Stachus; Straßenbahn 19, Lenbachplatz)

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Stammtisch

Ort: Auf der „Oid`n Wiesn“ im Festzelt TRADITION mit den Münchner Oktoberfest Musikanten.

Anfahrt: (U-Bahn: U 3 / U 6 Poccistraße oder Bus 62 / 131 Poccistraße)

Eintritt: € 3,00

Uhrzeit: 11:30 – 14:30 Uhr

Anmeldung erwünscht: Tel. 59 47 20 (GcjZ) oder info@gcjz-m.de